Archiv der Kategorie: Rohrspatzgedanken

Der Rubikon ist überschritten

Der Rohrspatz hat Bauchweh. Richtig heftig, aber keine Sorge, der Rohrspatz ist soweit quitschfidel. Das Bauchweh kommt vom Lachen und das soll ja bekanntlich gesund sein. In diesem Zusammenhang möche ich mich recht herzlich bei dem Mann bedanken, der für … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rohrspatzgedanken | Hinterlasse einen Kommentar

Hilfe, ich kann doofe Menschen sehen.

Vor kurzem war es mal wieder soweit. Der Rohrspatz hatte einen akuten Anfall von „Ich kann doofe Menschen sehen“. Und das auch noch in solch ausgiebiger Art und Weise, dass es Zwecks Erhaltung für die Nachwelt im Rohrspatzblog Erwähnung finden … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rohrspatzgedanken | Hinterlasse einen Kommentar

Überlegungen zum Thema Pinkeln, Pferde und Palästinenser

Zarte 15 Lenze zählte der Rohrspatz, als das Schicksal beschloss, ihn im Rahmen seiner Berufsausbildung auf einen Vorarbeiter treffen zu lassen, dessen besten Freunde und Arbeitskollegen eben diesen besagten Ausbilder einen auf den ersten Blick mehr als merkwürdigen Spitznamen verpassten. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rohrspatzgedanken | Hinterlasse einen Kommentar

Warnhinweis

Also manchmal frage ich mich wirklich, in welcher Welt ich eigentlich lebe. Da gibt es doch tatsächlich Leute, die auf einen Pappbecher für Kaffee folgenden Spruch drauf drucken lassen: Vorsicht! Heiß! Kann zu Verbrennungen führen. Hallo. Gehts noch. Ja klar … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rohrspatzgedanken | Hinterlasse einen Kommentar

Blickwinkel

Bevor noch jemand fragt was mit dem Rohrspatz los ist, meldet sich jener hiermit wieder aus dem Urlaub zurück. Okay, nicht so ganz, immerhin sind schon mehr als 2 Arbeitswochen ins Land gegangen. Der Rohrspatz nennt sowas die inspirative Unlustphase. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rohrspatzgedanken | Hinterlasse einen Kommentar

Operation Frühjahrsputz

Seit Tagen scheint die Sonne und lädt dazu ein, sich den Pelz rösten zu lassen. Die Osterferien sind da, alles packt und verreist, nur der Rohrspatz – so scheints – bleibt daheim in seinem Nest. Meine Güte, wo die Leute … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rohrspatzgedanken | Hinterlasse einen Kommentar

Arschkarte

Heute beleuchtet der Rohrspatz einmal die Umstände, die zu einer Explosion führen. Hä? Wird der Rohrspatz auf seine alten Tage militant oder am Ende sogar zum Chemiker? Wobei sich soeben die Frage stellt, ob eine Explosion ein chemischer oder physikalischer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rohrspatzgedanken | Hinterlasse einen Kommentar

Sauerland

Eingeweihte Rohrspatz Blog Leser wissen längst, dass der Rohrspatz aus Zentraleuropa stammt. Genauer gesagt: Aus dem Sauerland. Für sich alleine betrachtet ist dies noch keine Meldung wert. Aber im Gegensatz zum herkömmlichen, ortstreuen Spatzen ist der Rohrspatz gewissermaßen ein Zugvogel. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rohrspatzgedanken | Hinterlasse einen Kommentar

Der schwarze Balken

Ganz am Anfang, als der Rohrspatz mit dem bloggen anfing, war von einer Mütze aus Aluminium die Rede. Wer sich nicht mehr daran erinnert, kann hier nochmal nachlesen, worum es damals ging. Weil eine große Anzahl liebenswerter Rohrspatz-Blog-Leser den Rohrspatz … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rohrspatzgedanken | Hinterlasse einen Kommentar

Rohrspatzleaks II

Dieser Tage kommt man ja kaum um ein Dementi herum. Wohin man blickt, wird das, was gestern noch eisern der Weisheit letzter Schluss war dementiert. Selbst Dementis sind davor nicht sicher. Der Rohrspatz macht da auch keine Ausnahme. Irgendwann mal … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rohrspatzgedanken | Hinterlasse einen Kommentar