Rohrspatzleaks

Ist Ihnen schon mal etwas aufgefallen ?
Ich meine hier, beim Rohrspatz.
Nein ?
Wirklich nicht ?
Okay, dann will ich Ihnen ein wenig auf die Sprünge helfen.
Aber aufgepasst, es wird gleich politisch. Dies ist Ihre letzte Chance. Sie können jetzt noch aufhören, weiter zu lesen.

Gut, ich habe es auch nicht anders von Ihnen erwartet.
Worum es nun geht, wollen Sie wissen ?
Eingangs fragte ich, ob Ihnen etwas aufgefallen ist.
Sie wissen immer noch nicht, was ich meine ?
Also hier des Rätsels Lösung.

Wie heißt der Rohrspatz mit Vornamen ?

Na ?

Aha.
Wissen Sie nicht.
Habe ich mir doch gleich gedacht.
Den Nachnamen, ja, den kennen Sie.
Rohrspatz.
Aber beim Vornamen müssen Sie passen.
Der.
Behaupten jetzt die Superschlauen.
Schließlich heißt es ja: Der Rohrspatz.
Ha ha ha. Selten so gelacht. Sie hatten wohl Clown zum Frühstück.

Aber jetzt mal im Ernst.
Ich hatte nie einen.
Also wirklich, ich bin entrüstet, woran Sie schon wieder gedacht haben. Schämen sollten Sie sich.
Vornamen meinte ich natürlich.
Musste ich also auch nie ablegen.
Den Vornamen!!
Und warum ?
Sicherheitshalber.
Plagiatsvorwürfe.
Karl Theodor.
Na, endlich hats geklingelt.

Ach, Sie glauben wohl, ich übertreibe.
Wissen Sie, ich habe Verwandtschaft in Berlin. Sitze also gewissermaßen an der Quelle.
Sie kennen ihn. Den Verwandten. Nehmen Sie mal einen Euro und drehen ihn rum.
Ich weiß, das Gefühl kennen wir alle. Wir müssen unsere Euros immer öfter rumdrehen, in letzter Zeit sogar häufiger.
Also, Euro umdrehen und was sehen Sie ?
Richtig. Den Adler.
Ist mein Onkel, als er noch jünger war und nicht so breit im Gefieder. Muss 10 oder 12 Jahre her sein, da hat er noch als Modell gearbeitet. Und dessen Vater ist der Typ, der im Bundestag hinten an der Wand hängt. Und von dem die Tante, die war beim alten Adenauer auf dem Wimpel am Dienstmercedes.
Also gut, ich schweife ab, aber sie sehen, ich habe gewissermaßen Verbindungen zur Regierung und zu KT.

Nein, der Rohrspatz hieß natürlich niemals Karl Theodor mit Vornamen.
Um Gottes Willen. Sowas tut man seinen Kindern doch nur an, wenn man einen Adelstitel hat und es auf solche Kleinigkeiten wie einen Doktortitel nicht ankommt. Bei der Vielzahl von Vornamen die so ein Adliger hat, denkt am Ende noch jemand, der heißt Dr mit Vornamen.
Dr.
Das klingt auch eher wie das Geräusch, das der Rohrspatz macht, wenn er in einer kalten Winternacht auf einem Bein hockt und sich den Arsch abfriert.
Aber zurück zum Thema.
Wie lautet er denn nun, der Vorname vom Rohrspatz ?
Tut mir leid, aber kann ich nicht sagen und dürfte ich auch nicht sagen wenn ich es wüsste.
Die Rohrspatzeltern haben sicherheitshalber schon während dem Brüten überlegt, dass es besser ist, ganz auf den Vornamen zu verzichten. Ja, das waren weise Vögel.

Stellen Sie sich nur mal das Szenario vor, wenn der Rohrspatz einen Vornamen gehabt hätte.
Nicht auszudenken, welche Flut von Klagen da auf meine Erzeuger eingeströmt wäre.
Von wegen irgendwo abgeschrieben und so.
Unser Küken heißt aber auch so, Skandal!!
Mit fremden Federn schmücken ist gerade bei Rohrspatzen ja äußerst verpönt.
Gibt es eigentlich sowas wie Urheberrecht auf einen Vornamen ?
Tss, tss, tss.
Und was hätten denn meine Leute sagen sollen, als Entschuldigung sozusagen ?
Überlastet wegen Familie und Beruf ?
Handwerklicher Fehler ?
Den Überblick verloren ?
Das waren nicht wir, die beschissen haben, nee, dat waren die, die wir beauftragt haben zu bescheißen.
Niemand hat die Absicht, einen Vornamen zu klauen!
Wir hatten am Tag vor der Taufe Sauerkraut, dadurch Blähungen und die Zeit war sowieso schon knapp ?
Eben.
Nichts hätte man sagen können, was einem sowieso keiner geglaubt hätte.
In einer Vogeltränke in einem Genfer Hotel wären die gelandet bevor irgendwer auch nur Piep gemacht hätte.
Auf Nimmerwiedersehen nach Schweden ausgeliefert und dann in 6 Wochen wundersamerweise in Guantanamo auf einer Bananenschale ausgerutscht, 5 mal die Treppe runtergefallen und immer wieder mutwillig ins Messer reingelaufen, und das mit dem Rücken voran. 30 Mal.
Nee danke, da verzichte ich lieber.

Und der Karl Theodor ?
Jo, der hat auch verzichtet, gell.
Aber wissen Sie überhaupt, dass der sich das leisten kann ? Weil KT nämlich mehr als nur die 2 Vornamen hat ! Vollständig heißt der Mann Karl Theodor Maria Nikolaus Johann Jacob Philipp Franz Joseph Sylvester Freiherr von und zu. Den Nachnamen kennen Sie ja.

Nein, Münchhausen war ein anderer. Muss aber Verwandtschaft gewesen sein.

Dieser Beitrag wurde unter Rohrspatzgedanken veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar